Biohof Derntl

Wir, die Familie Derntl, sind ein biologisch wirtschaftender Betrieb, dem die Kreislaufwirtschaft ein besonderes Anliegen ist.
Neben unserem Hauptstandbein der Entenmast, halten wir auch noch Bio-Ochsen und Bio-Kalbinnen als weitere Grünlandverwerter neben den Enten.
Bei der Entenfütterung legen wir großen Wert darauf, so viel als möglich eigenes Bio-Futter zu verfüttern. Weiters ist uns auch Tierwohl besonders wichtig. Deshalb dürfen unsere Enten täglich auf die umliegende Weide. Diese nützen sie sehr gerne ab dem ersten Weidetag. Weiters haben wir besondere Tränken, sodass unsere Enten ihre natürlichen Bedürfnisse, wie Federkleidputzen und Nasenspülen, ausleben können. Damit sie es im Stall trocken und sauber haben, wird bei uns täglich mit Stroh frisch eingestreut.
Wir bemühen uns sehr, dass es unseren Enten und Rindern gut geht und diese danken es uns mit ihrer Ausstrahlung und Wachstum. :)

Da wir unsere köstlichen Bio-Enten keinem vorenthalten möchten, bieten wir diese nach jedem Durchgang (ca. 2 Monate) ab Hof oder im Aistkistl ganzjährig an. Das besondere an unserem Entenfleisch ist, dass dieses sehr zart, gschwackig und saftig ist - deshalb sollte es jede/r zumindest mal probieren.
Noch ein Kochtipp von uns: damit das Fleisch noch zarter wird, die Ente lange genug braten/grillen bis sich das Fleisch von selbst vom Knochen löst. Dann steht einem köstlichem Entenmenü nichts mehr im Weg.
Rezepthefte können ab Hof kostenlos zu jeder Entenbestellung erworben werden.

 

Impressum

Biohof Derntl
Reinhard Derntl
Schörgendorf 5
4222 St.Georgen/Gusen
Handy: 0699-10973327
E-Mail: [javascript protected email address]

Geändert am 31.08.2020 09:06